Thyssengas erteilt den Auftrag für die Modernisierung der Elektro-und Automatisierungstechnik von sechs großen Druckregel- und Übergabestationen an MESA - mesa-automation.de
.

Thyssengas erteilt den Auftrag für die Modernisierung der Elektro-und Automatisierungstechnik von sechs großen Druckregel- und Übergabestationen an MESA

Die Firma Thyssengas GmbH hat den Auftrag zur Modernisierung von sechs Gasdruckregelstationen an MESA erteilt.

Die Stationen erhalten eine moderne hochgenaue elektronische Regelung , die sowohl druck-als auch mengenabhängig die Stationen regelt. Die gute und ausgereifte technische Konzeption, die Erfahrung im Umbau solcher Anlagen und die Flexibilität in der Abwicklung waren entscheidende Kriterien für die Auftragserteilung an die Firma MESA.

Die Stationen werden sowohl von der Elektrotechnik als auch von der Mess- und Regelungstechnik grundlegend modernisiert. Dazu gehört auch ein modernes Visualisierungskonzept mit vollgraphischer Bedienoberfläche und Windows Fenstertechnik.

Standardisierte Automatisierungsbausteine und intuitive Bedienungsmenüs garantieren eine schnelle Einarbeitung des Service –und Bedienungspersonals von Thyssen. ( Weitere Informationen zum Regelungssystem SAS 2090/3000).

Ebenfalls werden die Stationen den neuesten Explosionsschutzvorschriften angepasst und erhalten einen umfassenden Objektschutz



.

Kontakt

 

VORWERK Pipeline- und Anlagenservice GmbH

Bereich MESA Elektrotechnik (Hamburg)

Fahrenberg 20
22885 Barsbüttel

Tel:  +49(0)40 6759504-0
Fax: +49(0)40 6759504-29

 

Bereich MESA Elektrotechnik (Berlin)
Julius-Rütgers-Straße 10
15537 Erkner

Tel:  +49(0)3362 500375
Fax: +49(0)3362 500376


E-Mail: info@mesa-automation.de

 

Link auf Kontaktformular